Gedankensplitter

Grüne ohne Roß und Reiter, aber mit Forderungen …

Quelle: Twitter

… und alle 11 Sekunden verliebt sich ein Single auf Parship, und jeden Tag zwitschern elf Grün*_Innenenen ihre Pauschalismen in die Welt. Ich habe keine Ahnung ob meine Aussagen zutreffen, aber es klingt fulminant, oder? Und wenn man es oft genug wiederholt, wird es immer „wahrer“.

Könnten Sie einem alten weißen Mann vielleicht genauere Angaben zu diesen Männern machen? Und wenn meine Vermutung bezüglich des Ursprungs dieser Tätergruppe stimmt (also überwiegend), sollten Sie dann nicht Verständnis für die kulturellen Unterschiede haben? Ich meine, geschenkt ist geschenkt, oder?

„Wir bekommen plötzlich Menschen geschenkt. … durch die Zuwanderung wird Deutschland jünger, bunter, und auch religiöser …“

Zitat Katrin Göring-Eckardt

Ich mochte es noch nie, wenn jemand an Geschenken rumnörgelt. Aber ich kann akzeptieren, wenn man Geschenke umtauscht. Es gibt weltweit genügend deutsche Fachkräfte, die nur darauf warten nach Deutschland zurück zu kehren.

Rechte Bauern, Nazi-Kühe & die Grünen – schon wieder …

Quelle: Twitter

Ein Land, dass sich seine Bauern nicht leisten will, hat seine Bauern nicht verdient! Bauern fahren Diesel-Traktoren, Kühe pupsen und Dünger düngt – da ist es doch gut wenn man als Grüner seine Dinkelkörner und den glutenfreien Kicherkürbis aus dem Bio-Markt holen kann – schließlich ist man per Diäten gut versorgt.

Lerne: Wer von richtiger Arbeit leben muss – ist Nawas? Nazi! Wenn die TAZ aufklärt hat das wenig mit der wirklichkeit zu tun, aber immer mit den Zielen der links-grünen Verbieter. Stimmt`s nicht Herr Heuberger? Hier geht es zum ganzen Artikel …

Drei Zitate ohne Zusammenhang …

Quelle: bbc – Russische Gulags – Links-Rote Erziehung à la Stalin

„Der Versuch den Himmel auf Erden zu verwirklichen, produzierte stets die Hölle.“

Zitat: Karl Popper
Quelle: nl-online – Linke „regieren“ in Hamburg

„Da wünsch´ ich mir doch nicht die DDR zurück, wo wir jetzt die ganze Bundesrepublik regieren können.“

(Anm. d. Red.: Auch wenn vieles in diese Richtung zeigt, wir beide werden das hoffentlich nicht mehr erleben.)

Zitat: Gregor Gysi, Die Linke
Quelle: Unsplash

„Ich empfinde diese Realität als unbefriedigend.“

(Anm. d. Red.: Fliehen Sie Herr Plenert, fliehen Sie. Hier warten nur Arbeit, Verantwortung und Realität.)

Zitat: Maximilian Plenert, Drogenpolitiker Die Grünen

Von Metereologen, Ideologen & der Spur des Geldes

Seit einiger Zeit verfolge ich den Youtube-Kanal von Herrn Horst Lüning. Sein fundiertes Wissen und seine Art dieses zu vermitteln haben mich dazu gebracht diesen Kanal zu abonnieren. Themen wie Unternehmertum, Tesla, Elektromobilität aber auch Beiträge zu Finanzen oder Politik und Aktuelles werden hier verständlich vermittelt. Ein Kanal, der jeden anziehen sollte, der weit abseits vom üblichen Meinungs-TV auch einmal Belegtes und Nachgewiesenes in seinen Wissensschatz aufnehmen möchte.

Am 22.11.2019 veröffentlichte Herr Lüning nun ein Video zum Thema Klimawandel. Aber sehen Sie selbst …

Quelle: Youtube

Nicht den, der kann das …

Herr Rainer Wendt (CDU) ist seit den Vorfällen in jener Sylvesternacht auf Grund seiner Kritik an der Politik und der Umsetzung von rechtlichen Vorgaben recht bekannt geworden. Nun sollte eben dieser Herr Wendt in Sachsen-Anhalt Staatssekretär des Innern werden. Man muss nicht betonen, dass er auf Grund seiner Erfahrungen und Kompetenzen ein gewisses Maß an Ansehen in den neuen Bundesländern genießt.

Nur offensichtlich sind den roten Sozen Kompetenzen einfach nur noch zuwider. Wie bereits beim ehemaligen BND-Chef Herrn Maaßen, wird gemotzt, verleumdet und parlamentiert. … und letztendlich zieht die CDU ihren Vorschlag – blockflötenartig – zurück und lässt auch diesen Mann fallen wie eine heiße Kartoffel. Hieß es einmal „Wer hats verraten …“ setzt man heute fort: „… die Christ-Demokraten.“ Wer sich von einer sterbenden roten Kanaille vorschreiben lässt, welche Kandidaten man ernennt oder nicht, hat nur noch den gleichen Weg verdient. Ab mit euch ins Nirvana der Bedeutungslosigkeit! Ihr wißt genau wer eure Lücke füllen wird, oder etwa nicht?

Wirf das nicht weg, das wird wieder modern …

So pflegte meine Großmutter stets zu sagen, wenn ich einem Keidungsstück entwachsen oder überdrüßig war. Sie wußte wovon sie sprach. Es war Lebenserfahrung. Offenbar gilt das nicht nur für Kleidungsmode. Auch die politische Mode wiederholt sich immer wieder. Mitunter wechseln Material oder die Applikationen – aber im Kern bleibt Mode sich treu. Wie dieser Ausschitt aus der Badischen Zeitung vom 02./03.07.1988 beweist.

Quelle: Badische Zeitung

Finde den Fehler …

Quelle: GEO – Finde den Fehler!

Publikumsjoker: Katrin Göring-Eckardt: Wir brauchen Migranten die in unser Sozialsystem einwandern

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=5AjgLbt-WUQ

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit, aber bedenken Sie, dass alles was Sie schreiben, nicht das Geringste mit mir oder meinem Beitrag zu tun hat, sondern ausschließlich mit Ihrer Meinung dazu. Geben Sie dem Geschriebenen daher Würde.