• Von Helden, Dummen & Überflüssigen …

    Wenn es um die viel zitierte „Wurst“ geht, trennt sich ganz schnell die Spreu vom Weizen. So auch in Zeiten der Coronakrise. Während die Politik teils falsch, fast immer sehr zögerlich re-agiert, stehen unsere stillen Helden an ihren Plätzen. Ich möchte an dieser Stelle allen Verkäufer/innen in den Supermärkten, Bäckereien und anderen Versorgerbetrieben, allen Mitarbeiter/innen des Gesundheitswesens, allen Postzusteller/Innen und anderen wackeren Dienstleister/innen für ihre Einsatzbereitschaft danken.

  • Wir waren Helden für einen Tag

    Wir waren Helden für einen Tag - Als Kinder feierten wir mit Begeisterung Fasching. Es war der Tag an dem wir uns wie Helden fühlten. Wir waren der mutige Häuptling vom Stamme der …., wir waren die schlaue Biene Maja, die liebreizende Prinzessin Suleika aus dem Morgenland oder ihr pfiffiger Dieb Ali Baba.

  • Deutschland hat fertig!

    Deutschland hat fertig! - Deutschland hat am 06.02.2020 endgültig jeden Anspruch auf den Begriff "Demokratie" verloren! Ein parlamentarisch gewählter Ministerpräsident wird durch links-grüne Vasallen, einer uneingeschränkten Herrscherin und dem Druck der Straße aus dem Amt gejagt.

  • … kommt von irgendwo ein Grüner her

    Immer wenn man denkt, es geht nichts mehr - kommt von irgendwo ein Grüner her – und setzt noch einen drauf. Es gibt anscheinend einen Narretei-Wettbewerb unter den Grünen und jeder hofft diesen zu gewinnen. Anders kann ich mir deren geistige Flatulenzen nicht mehr erklären. Nach dem Klimaverbot, dem CO2-Verbot, dem SUV-Verbot, dem freitäglichen Schulverbot, dem Denk-, und Sprechverbot, dem Socialmediaverbot, dem Mietenverbot, dem Polizeiarbeitsverbot ...

  • Herr Buhrow & die sprachlichen Feinheiten

    Die „sprachlichen Feinheiten“ der deutschen Sprache scheinen dem Intendant des WDR nicht allzusehr vertraut zu sein. Eigentlich unpassend bei einem Medium, das von Sprache und Bild lebt. Zuerst hat er zugelassen, dass die letzte Generation, die sein Medium überhaupt noch nutzt, als „Umweltsau“ und dann als „Nazisau“ beschimpft wird. Dann erfolgt nur eine unglaubwürdige Halbherzigkeit. Aber Einschaltquoten spielen in einem zwangsfinanzierten Staats-Medium eben keine Rolle mehr.

  • Grüne – Pro-Deutschland? Wohl nicht …

    Gehen die Grünen jetzt auf Pro-Deutschland Kurs? Man trägt Schwarz-Rot-Gold (oder doch eher Gelb). Man gesteht seine Schuld am Tod vieler Menschen im Mittelmeer ein. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Herr Habeck sagte auf dem Bundesparteitag der Grünen 2019 wörtlich: „… Menschen sind auf der Flucht und sie werden vertrieben und sie verrecken im Mittelmeer und wir sind Teil davon …“