• Von Helden, Dummen & Überflüssigen …

    Wenn es um die viel zitierte „Wurst“ geht, trennt sich ganz schnell die Spreu vom Weizen. So auch in Zeiten der Coronakrise. Während die Politik teils falsch, fast immer sehr zögerlich re-agiert, stehen unsere stillen Helden an ihren Plätzen. Ich möchte an dieser Stelle allen Verkäufer/innen in den Supermärkten, Bäckereien und anderen Versorgerbetrieben, allen Mitarbeiter/innen des Gesundheitswesens, allen Postzusteller/Innen und anderen wackeren Dienstleister/innen für ihre Einsatzbereitschaft danken.

  • Wirtschaft ist dem Robert zuwider …

    Dieses Jahr in Davos war ein interessanter Mix aus NGOs, Klimahüpferlingen, grünen Verbietern, Kapitalismusanhängern und Wirtschaftsgefolge geladen. Während sich das Gros über die Notwendigkeit nachhaltiger, umweltfreundlicher Wege einig war – wenn auch nicht über das Tempo und die Folgen ...