• Greta, die Bahn und das Marketing …

    Ein Bild geht um die Welt! Weil Gretas Marketingabteilung es so will. Die zarte, einsame, nachdenkliche Weltenretterin. Die Ärmel der Jacke weit über die Hände gezogen, bezeugen sie die Kälte dieser Welt da draußen. Ihr Blick schweift in eine ungewisse Zukunft. Sie schaut auf das, was nach den Parolen ihrer Verführer und Finanziers bald nicht mehr sein soll: Die Welt, wie sie ist. Ein Bild, dass Herzen rühren soll, in „a overcrowded train„.

  • Am deutschen Steuermichel …

    Frau Merkel spendiert in gewohnter Geberlaune mal eben eine Milliarde an Indien. Angesichts der Situation in Deutschland schon mal ein Ärgernis für den einen oder anderen Steuerzahler. Besonders wenn er dann auch noch Rentnereltern oder Pflegebedürftige in der Familie hat. Das Schulwesen hierzulande wird immer mehr zum Schul(un)wesen, die Infrastruktur ist ein Minenfeld und von erfolgreicher Elektromobilität kann im Verhältnis zu den, uns umgebenden Ländern keine Rede sein. Eher ist es so, dass die deutsche Autolobby bis vor einiger Zeit sehr aktiv war beim Schlechtreden dieser Fahrzeuge. Völlig anders handhaben wir das aber am anderen Ende der Welt. Frau Merkel, wenn man denn den Nachrichten glauben will, finanziert mit deutschen…