Zum Inhalt springen

Coronalügen

Die Corona-Lügen auf einen Blick

Zusammenfassung

Alle wichtigen Aspekte der Corona-Geschichte mit dem Titel SARS-CoV‑2 sind offensichtliche Lügen. Darüber hinaus sind alle »Maßnahmen«, die den Bevölkerungen auferlegt wurden, ebenfalls erlogen. Im folgenden Text werden diese Behauptungen wissenschaftlich untermauert, indem auf von Experten begutachtete Fachartikel Bezug genommen wird. Im Jahr 2019 versuchten Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Nutzen aller nicht-pharmazeutischen Interventionen nachzuweisen. Sie kamen zu dem Schluss, dass diese Maßnahmen wirkungslos sind.

Aufgrund dieser Erkenntnisse ist es nicht möglich, die Handlungen der vergangenen zwei Jahre als gutgemeinte Fehler abzutun. Es scheint, die Täter wollen mittels verpflichtender digitaler ID und bargeldlosen Zentralbank-Digitalwährungen (CBDCs) die totalitäre Kontrolle über die Bevölkerung erlangen.

Weiterlesen »Die Corona-Lügen auf einen Blick