• Von Helden, Dummen & Überflüssigen …

    Wenn es um die viel zitierte „Wurst“ geht, trennt sich ganz schnell die Spreu vom Weizen. So auch in Zeiten der Coronakrise. Während die Politik teils falsch, fast immer sehr zögerlich re-agiert, stehen unsere stillen Helden an ihren Plätzen. Ich möchte an dieser Stelle allen Verkäufer/innen in den Supermärkten, Bäckereien und anderen Versorgerbetrieben, allen Mitarbeiter/innen des Gesundheitswesens, allen Postzusteller/Innen und anderen wackeren Dienstleister/innen für ihre Einsatzbereitschaft danken.

  • Wir lassen uns das Gedenken nicht vermiesen …

    Wir lassen uns dasGedenken nicht vermiesen - Wenn man uns Deutschen unser Gedenken an den Holocaust „vermiesen“ will, reagieren wir recht sauer. Da weiß z.B. eine ARD-Redakteurin zu berichten, dass die Juden eine "Chance zu Gedenken" verpasst hätten und fügt geflissentlich hinzu: "An uns Deutschen lag es nicht."